Über den Jens

Tja da schreib ich jetzt mal eine Seite über mich und packe die wichtigsten Informationen über mich hinein:

Wer ist Jens?
Der Jens ist ein 1985 geborener stattlicher Freund der Sonne, wohnt in Siegen und studiert dort Wirtschaftsinformatik. Außerdem ist er glücklich vergeben und findet, dass 52 Wochenenden im Jahr zu wenig für Uni, Freundin und RPG sind.

Was spielt Jens?
Jens spielt sehr häufig DSA und entwickelt dort seine Charaktere, die er sehr liebgewonnen hat. Aber auch Warhammer Fantasy steht auf dem Speiseplan, dann und wann D&D (3.5 und auch 4) und wenn es sich ergibt, eins dieser Artsy-Fartsy Kleinstkunstspiele wie „Primetime Adventures„, WUSHU, Liquid, „Breaking the ice“ oder son Krams. Und obwohl ich es erst einmal gespielt habe, bin ich ein Fan von Doms „Story-DSA

Wie spielt Jens?
Als Spielleiter versucht der Jens den Spielern und ihnen Charakteren eine Bühne zu bieten, auf der schon einiges los ist und auf der sie ordentlich mitmischen können. Was sie draus machen, liegt ganz an ihnen. Je nach Vorbereitungszustand ist diese Bühne mehr oder minder detailreich ausgestaltet, teilweise dürfen auch ruhig die Spieler große Teile der Bühnengestaltung übernehmen. Leider sind DSA Spieler in dieser Hinsicht sehr auf Zurückhaltung konditioniert…
Als Spieler stellt er gern seine Charaktere dar, mag es, wenn sie in besondere Situationen stolpern und hat Spaß am Spiel. Gerne hat er es, wenn die Gruppe nah an den Regeln spielt (ja auch bei DSA) denn so kann er sich darauf verlassen, dass seine Charaktere das können, was er sich vorstellt. Aber am besten wirds eigentlich immer, wenn man es meinen Figuren hart und dreckig gibt und sie sich daraus irgendwie freischaufeln müssen und dem Bösewicht dann in den Hintern treten können. Ich bin ein großer Fan epischen, heldenhaften und charakterzentrierten Spiels!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *